Häufig gestellte Fragen

Kann man den Grundrissplan ändern oder einen eigenen Plan bringen?
Änderungen am bestehenden Grundriss werden von Drevo Haus kostenfrei durchgeführt.
Auch das Mitbringen eines eigenen Plans ist kein Problem. Wir planen und bauen Ihr Traumhaus, so wie Sie es wünschen.

Wer macht die Planeingaben und wie lange dauert dies?
Wir arbeiten hier mit festen, uns vertrauten, Planungsbüros aus Bayern zusammen. Wir beauftragen diese, sobald uns die Rückbestätigung unserer Auftragsbestätigung durch den Bauherrn vorliegt.

Sind Eigenarbeiten möglich, wenn ja welche?
Drevo Haus baut gerne Ihr komplettes Eigenheim für Sie.
Dabei können Sie selbstverständlich auch gerne alle Eigenarbeiten erledigen. Einzig die Rohbaulieferung wird von Drevo Haus selbst übernommen.

Wie lange ist die Bauzeit?
Die Bauzeit eines Fertighauses von Drevo Haus beträgt maximal 12 Wochen ab Fertigstellung der Bodenplatte bzw der Kellerdecke, wenn Drevo Haus alle Arbeiten ausführt.
Führt Drevo Haus nicht alle Arbeiten an Ihrem Haus aus, kann diese Zeit stark variieren.

Seit wann gibt es Drevo Haus?
Drevo Haus wurde im Jahre 2003 mit Sitz in Pfeffenhausen gegründet.
Seither beliefert Drevo Haus Kunden in Baden Württemberg und Bayern mit Traumhäusern nach Kundenwunsch.

Welchen Wandaufbau würden Sie empfehlen?
Der Standardwandaufbau wird mit einer 160 mm Holzverbundkonstruktion (KVH), Gefachdämmung Knauf-Isulation (Öko-Test Sehr gut), doppelter Beplankung und 100 mm ESP-Vollwärmeschutz mit Grund- und Deckputz ausgeführt.
Als Premiumwandaufbau können wir Ihnen alternativ unsere Öko-Thermaußenwand anbieten – analog Standard jedoch mit 180er Holzriegel und Gefachdämmung sowie 100mm Holzfaserdämmung als Vollwärmeschutz und statisches Element - zusätzliches Plus: diffusionsoffen - optimierter Schall- und Hitzeschutz.

Welche Wandhöhen können Sie bauen?
Die Rohbauwandhöhe im Standard beträgt 265 cm (Fertigmaß Fußboden bis U.K. Decke = ca. 245 cm). Liefertechnisch bedingt können wir bis Rohbauwandhöhen bis max. 290 cm (Fertigmaß Fußboden bis U.K. Decke = ca. 270 cm) ausführen.
Rohbauwandhöhen über 290 cm sind möglich, jedoch mit Mehraufwand (Stückelung) verbunden.

Welche Heiztechnik empfiehlt Drevo Haus? Paket 1 – Gastherme & Solar oder Paket 2 Wärmepumpe mit Lüftungsanlage?
Beide Technikpakete werden aktuell vom Premiumhersteller Fa. Viessmann bezogen – Serie Vitodens / Vitosol bzw. bei Wärmepumpen Vitocal.
Sofern eine Sole-/Wasserwärmepumpe ausgeführt wird sind unsere Standardhaustypen generell „KFW 70“ förderfähig – bei frei geplanten Häusern oder anderen Heizungssystemen ist dies vorbehaltlich der entsprechenden EnEV/KFW- Berechnungen ebenfalls möglich.

Welche Fenster werden in den Häusern von Drevo Haus verbaut?
Aktuell wird ein 6-Kammerprofil der Fa. Aluplast oder ein mindestens gleichwertiges Fabrikat verbaut.


Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren.

DREVO HAUS GmbH - Flurstraße 22 - 84076 Pfeffenhausen - Tel. 08782-9793030 - Fax 08782-9793031